Einzelcoaching - "Möge die Macht mir Dir sein!"


Das Wort „Coaching“ ist ein englisches Wort, für das es kein einzelnes deutsches Wort gibt. Daher helfen Metaphern, Bilder, die die Methode exemplarisch beschreiben.

Meine Bilder sind zum Beispiel ein gemeinsamer Tauchgang in die Ressourcen-Ebene des Auftraggebers, der Auftraggeberin, um ein gesetztes Ziel zu erreichen. Oder eine gemeinsame Wanderung, bei der der Weg noch nicht bestimmt ist und in der Coach und Klient, Klientin überraschende Entdeckungen im Wanderrucksack oder auf dem Weg machen.

Es ist keine Beratung, in der der Coach schon vorher weiß, was die richtige zündende Idee ist. Es ist auch kein Training, in dem ein eingekauftes Curriculum erlernt und eingeübt wird.

Der Coach ist der Gehilfe mit Erfahrung.

Hier geht´s weiter zu ...

Projekte

Seminare

Bewerbung